Blog Archives

2,5 Millimol Nervi a Pezzi Jam, Nerviano, Italy, 2019 COLLABORATION BETWEEN BANE AND TASSO Previous Next Flüssige Selbstportraits in Zusammenarbeit von Bane und seinem Crewkollegen Tasso während des Nervi a Pezzi Jams in Nerviano, Italienn. Liquid selfportraits in collaboration with Bane’s crewmate Tasso at the Nervi a Pezzi Jam in Nerviano, Italy.

Anamorphic Nomads Chur, Switzerland, 2019 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST, BILLY-GEE AND ALEX MARTINEZ

King’s club Badrutt’s Grand Palace Hotel in St.Moritz, Switzerland, 2018 COLLABORATION BETWEEN BANE, JASON ATHERON AND ROSENDALE DESIGN Previous Next Kunstwerke für den neuen King’s Club im Badrutt’s Palace in St. Moritz in Zusammenarbeit mit Jason Atheron und Rosendale Design (London). Artworks for the new King’s Club inside the Badrutt’s Palace in St. Moritz in Collaboration with Jason Atheron and Rosendale Design (London).

DER LEUCHTTURM MÜhleturm, Chur, Switzerland, 2018 ACRYLIC PAINT ON CONCRETE 24 x 40 METERS Previous Next Zwei Jahre nach der ersten Idee ist es vollendet: Der Mühleturm in Chur hat sich in das grösste Wandgemälde der Schweiz verwandelt! Wir sind überglücklich und unglaublich stolz, dieses Projekt realisiert haben zu dürfen. Auch wenn Worte unsere momentane Gefühlslage eigentlich gar nicht ansprechend beschreiben können, möchten wir all denen danken, die uns auf dem Weg ans Ziel begleitet, beraten und unterstützt haben. Ihr wisst, wer Ihr seid! Auf dass der Leuchtturm Euch allen immer den richtigen Weg weisen wird — so wie Ihr es für uns getan habt. Alle Bilder, Videos und Informationen zum Projekt gibt es auf muehleturm-chur.ch Two years after the first idea, it is completed: the mill tower in Chur has become the largest mural in Switzerland! We are overjoyed and incredibly proud. Even though words can not really describe our…

Read more

Waveform Street Art Square in Paphos, Cyprus, 2017 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Ein Wandbild in Paphos für das Street Art Square Festival. Auf dieser kleinen Insel, wo das Leben selbst in Wasser und Sand glänzt, bringen Bane&Pest ein Kunstwerk, das diese beiden Welten teilt und miteinander verbindet. A mural made in Paphos for the Street Art Square festival. On this small island where life itself shines in water and sand, Bane&Pest bring a work of art that shares and connects these two worlds.

«MEATS» LETTERS A BIRTHDAY PRESENT FOR MEATS, 2017 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Ein Geburtstagsgeschenk für das Color Nomads Crew Member Meats. A birthday present for the Color Nomads crew member Meats.

Cara ou Coroa Streetart Festival, Setúbal Portugal, 2017 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Das «Cara Ou Coroa» Street Art Festival dass in Setúbal Portugal stattfand war wohl eines der speziellsten an dem Bane&Pest mitgemacht haben. Ein ganzer Häuserblock wurde von insgesamt 9 Künstler neu gestaltet. Das Gesamtkunstwerk bilden nicht die einzelnen Häuser, sondern die Strasse selbst. Hier ein Einblick zum Event. The «Cara Ou Coroa» street art festival that took place in Setúbal Portugal was probably one of the most special Bane&Pest participated in. A whole block of houses was redesigned by a total of 9 artists. The overall work of art is not the individual houses, but the street itself. Here is an insight into the event.

Recover Streetart in Chernobyl, Ukraine, 2017 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST https://vimeo.com/248852589 Die abenteuerliche Reise führt Bane&Pest im Nachtzug von Sargans nach Budapest, von Budapest mit einem alten VW Bus nach Kiev und schliesslich von Kiev nach Tschernobyl. Dem Ort, an dem sich vor 30 Jahren die schlimmste Nuklearkatastrophe der Geschichte ereignet hat und 70’000 Menschen aus der Arbeiterstadt Prypiat flüchten mussten. Trotz sorgfältiger Vorbereitung, kommt alles anders als gedacht. Mit Hilfe eines cleveren Guide, suchen die beiden Künstler nach den optimalen Locations für ihr Werk, planen vor Ort alles um und erfahren, was dieser magische Ort zu erzählen hat. The adventurous journey takes Bane&Pest by night train from Sargans to Budapest, from Budapest to Kiev and by an old VW surf bus right to Chernobyl. The place where thirty years ago the worst nuclear disaster happened and seventy thousand people had to flee from the workers’ two Prypiat. Despite a careful…

Read more

Out of sand Guinness World Record: Largest UV Graffiti Scroll Ras Al Kheimah, UAE, 2016 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Als Bane&Pest in die Vereinigten Arabischen Emirate eingeladen wurden, um am längsten UV Graffiti teilzunehmen, entschieden sie sich sofort den Sprayer Meats mitzunehmen. Dank Bane&Pest’s Erfahrung mit UV-Farben gelang es ihnen, ein Werk zu kreieren, das je nach Lichtsituation in anderen Farbtönen leuchtet. Ein Bericht über das Projekt wurde bei Montana Cans veröffentlicht. When Bane&Pest were invited to the United Arab Emirates to participate in the world‘s longest UV graffiti, they immediately decided to take their crew mate Meats with them. Thanks to their experience with UV colors they managed to create a work that reflects different colors depending on the light situation. A report on the project was published by Montana Cans.

REFORM Street art Square, Paphos, Cyprus, 2016 COLLABORATION BETWEEN RUSL LOVELETTERS AND BANE&PEST Previous Next Diese Wandmalerei entstand unter dem gemeinsamen Wirken von Rusl Loveletters und Bane&Pest im Rahmen des StreetArt Square Festivals und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Paphos (CY). Im Jahr 2017 ist Paphos die offizielle Kulturhauptstadt von Europa. Das Kunstwerk basiert auf dem Gedanken und der Notwendigkeit, die Beziehung zwischen den zwei Gemeinschaften, welche auf derselben Insel leben aber durch politischen Konflikt zerrissen sind, zu reformieren. This mural was created by Rusl Loveletters and Bane&Pest for the StreetArt Square festival in Paphos (Cyprus) in collaboration with Pafos 2017 Official – European Capital of Culture. In 2017, Paphos was the official cultural capital of Europe. An artwork inspired by the need for reforming relations between two communities living on the same island but torn apart by political conflict.

Dosendealer Graffiti Shop, Zürich, Switzerland, 2016 COLLABORATION BETWEEN MEATS, DAHL AND BANE&PEST Previous Next Ein enger Freund von Bane & Pest eröffnete im Frühjahr 2016 ein Graffiti-Center. Die «Dosendealer»-Halle ermöglicht es allen Sprayern, sich auf über 200m2 legal zu verwirklichen. Zudem werden im halleneigenen Shop sämtliche Produkte des Montana Dosen-Sortiments zum Verkauf angeboten. Die «Heilige Halle» wurde zur zweiten Heimat der beiden Künstler. Besagtes Bild ziert das Eingangstor eben jener Halle und entstand in Zusammenarbeit mit ihren Crew-Kameraden Meats (CH) und Dhal (KOR), welche beide auch Teil der Color Nomads Crew sind. A close friend of Bane&Pest opened a graffiti center in 2016. The «Dosendealer» hall offers sprayers more than 200 square meters of legal surfaces to express themselves and also sells the entire Montana cans range. The «Holy Hall» became the second home of the two artists. The painting was created in collaboration with their crew mates Meats (CH) and Dhal (KOR), who are also…

Read more

Sand, Sea & Spray Urban Art Festival, Blackpool, UK, 2016 COLLABORATION BETWEEN SMILE1 AND BANE&PEST Previous Next Das Sand, Sea & Spray Urban Art Festival in Blackpool (UK) lädt jährlich eine Vielzahl an talentierten Street Artists ein. Im Jahr 2015 lernte Bane dort den Künstler Smile1 aus Portugal kennen. Nur ein Jahr später schloss sich Smile1 den Color Nomads an und so lag es auf der Hand, dass ihr nächster Besuch in Blackpool in einer Zusammenarbeit fruchtete. The Sand, Sea & Spray Urban Art Festival in Blackpool (UK) annually invites a variety of talented street artist. In 2015 Bane met the artist Smile1 from Portugal there. In 2016 Smile joined the Color Nomads and so it was obvious that their next visit to Blackpool would result in a collaboration.

Polenta Jam Polenta Jam, Grüsch, Switzerland, 2016 COLLABORATION BETWEEN RUSL AND BANE&PEST Previous Next Das jährliche HipHop-Festival «Polenta Jam» im schönen Grüsch (Schweiz) findet jeweils im Sommer statt. Jedes Jahr treffen sich die eingespielten «Polenta Writers», um dem Festivalgelände den richtigen Look zu verpassen. Bane&Pest laden jedes Jahr einen speziellen Gast ein, um mit diesem eine Zusammenarbeit an ihrer Wand zu realisieren. Im Jahr 2016 wurden sie von Rusl begleitet, der ebenfalls Mitglied der Color Nomads ist. The annual Hip-Hop festival «Polenta Jam» in beautiful Grüsch (Switzerland) takes place every summer. Every year the «Polenta Writers» get together to give the festival the right look. Bane&Pest always invite a special guest to create a collaboration with them on their wall. In 2016 they were accompanied by Rusl, who is also a member of the Color Nomads.

Comeback Nicosia Steetart Festival, Cyprus, 2016 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Dies Werk verkörpert die erste Zusammenarbeit der Welt zwischen einem Parlament und Straßenkünstlern. Der aufmerksame Betrachter erkennt darin das Bemühen um den verlorenen Frieden. This work embodies the world‘s first collaboration between a parliament and street artists. The attentive viewer recognizes the effort for the lost peace.

Caritas Market Chur, Switzerland, 2016 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Die Caritas Schweiz engagiert sich für soziale Gerechtigkeit und Armut in der Schweiz und mehr als 40 anderen Ländern auf der ganzen Welt. Der Caritas-Markt in Chur bietet sozial beeinträchtigten Menschen Nahrung und alltägliche Gegenstände zu günstigen Preisen. Das realisierte Werk greift dieses Thema auf und entzückt den Betrachter durch die Sujetwahl und die Liebe zum Detail. Caritas Switzerland is committed to social justice and poverty in Switzerland and more than 40 other countries around the world. The Caritas market in Chur offers food and everyday items to socially impaired people at low prices. The realized work picks up on this theme and delights the viewer its choice of subject and the attention to detail.

VIVA Club Chur, Switzerland, 2016 Previous Next Diese Auftragsarbeit wurde für speziell für den Viva Club in Chur gefertigt. Die Arbeit wurde nach der Fertigung mit einer speziellen unsichtbaren UV-Schicht überarbeitet. This work was specially designed for the Viva Club in Chur. The work was reworked after the production with a special invisible UV coating.

I HAVE A DREAM School in Chur, Switzerland, 2015 Previous Next Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Chur und der Kulturfachstelle Chur entwickelt. Das Lachenschulhaus liegt in der Nachbarschaft, in der Bane aufgewachsen ist. Diese Arbeit war ein Herzensprojekt von Bane und eine optimale Gelegenheit, seiner schönen Heimatstadt etwas zurückzugeben. This project was developed in cooperation with the City of Chur and the Cultural Office of Chur. The Lachen school is located in the neighborhood where Bane grew up. This was an important project for him and an opportunity to give something back to his beautiful hometown.

Kidz are the Future Youth center, Rüti, Switzerland, 2016 Aufgrund Banes drogengeprägter Vergangenheit, die er 2010 hinter sich liess, beteiligt er sich oft an sozialen und präventiven Projekten. Diese Arbeit entstand währen eines Wochenendes mit dem KJAR in Rüti. Due to Bane’s drug-influenced past, which he left behind in 2010, he often participates in social and preventive projects. This piece was created during a weekend with the KJAR in Rüti, Switzerland.

Somewhere in Limassol Limassol, Cyprus, 2014 COLLABORATION BETWEEN BANE&PEST Previous Next Dieses Werk kennzeichnet einen der Meilensteine in Bane&Pest’s künstlerischem Werdegang. Es war deren erste Zusammenarbeit und entstand im Anschluss an ihr Aufeinandertreffen am Ayia Napa Street Festival. This work marks one of the milestones in Bane&Pest’s artistic career. It was their first collaboration after they first met in Ayia Napa Street Festival.

Chameleon Ayia Napa, Cyprus, 2014 AYIA NAPA STREET ART FESTIVAL, 2014 Previous Next Das Ayia Napa Street Art Festival war der Startschuss für die Zusammenarbeit von Bane&Pest. Dort trafen sie nämlich das erste Mal aufeinander. Seither haben sie viele Werke gemeinsam realisiert. The Ayia Napa Street Art Festival is where Bane and Pest met for the first time. Since then they have realized many artworks together.

20/21